Spektakulärer Auftakt für den 42. Porsche Tennis Grand Prix

Nach einer erfolgreichen Premiere im vergangenen Jahr findet am 22. April 2019 um 18.30 Uhr der zweite „Turkish Airlines Tiebreak“ statt. Temporeich und hochkarätig besetzt, markiert er den Hauptrundenauftakt des 42. Porsche Tennis Grand Prix in der Porsche-Arena in Stuttgart.

Mit Elina Svitolina, Victoria Azarenka, Laura Siegemund, Belinda Bencic, Caroline Garcia und Qiang Wang treten bei diesem Turnier im Turnier sechs Top-Spielerinnen an. In zwei Gruppen spielt jede gegen jede einen Match-Tiebreak bis zehn Punkte. Die Gruppensiegerinnen bestreiten das Finale um eine Million Bonusmeilen von Turkish Airlines.

„Für die Zuschauer ist das ein spannendes Event, eine perfekte Mischung aus Sport und Show“, sagt Turnierdirektor Markus Günthardt. „Alle Spielerinnen sind ständig in der Porsche-Arena, es gibt On-Court-Interviews und Musik. Damit passt dieser Wettbewerb hervorragend in unser Konzept, den Porsche Tennis Grand Prix mit einem attraktiven und unterhaltsamen Rahmenprogramm zu einem Erlebnis für die ganze Familie zu machen.“

Victoria Azarenka, BNP Paribas Open, 2019, Porsche AG
Victoria Azarenka schlägt seit 2012 erstmals wieder in der Porsche-Arena auf

Weitere Artikel

Verbrauchsangaben

  • 10,2 - 9,9 l/100km
  • 234 - 225 g/km

911 Carrera 4S Cabriolet

Kraftstoffverbrauch/Emissionen*
Kraftstoffverbrauch* kombiniert 10,2 - 9,9 l/100km
CO2-Emissionen* kombiniert 234 - 225 g/km