Neben der umfangreichen Serienausstattung für Performance, Fahrdynamik und Offroadfähigkeit verfügt der Porsche 911 Dakar ebenfalls über hochwertige Lösungen für Komfort und Sicherheit. Abgedunkelte LED-Matrix-Hauptscheinwerfer inkl. PDLS Plus gehören ebenso zum serienmäßigen Lieferumfang wie HomeLink® Garagentoröffner, Sport Chrono Paket, GT Sportlenkrad, Warn- und Bremsassistent, Komfortzugang und Parkassistent inkl. Rückfahrkamera und Surroundview. Für Unterhaltung und Konnektivität sorgt eine großzügige Infotainment-Ausstattung: Der Klang aller Medien im Auto wird durch ein serienmäßiges Bose® Surround Sound System verbessert.

Das optionale Rallye Sport Paket, das in den meisten Märkten bestellbar ist, bietet einen nochmals optimierten Schutz auf Offroad- und Rallyestrecken. Das Paket besteht aus einem schwarz lackierten und pulverbeschichteten Überrollbügel aus Stahl, der hinter den Vordersitzen montiert und mit der Karosserie verschraubt wird. Zum Rallye Sport Paket gehören zudem zwei Sechspunktgurte und ein Feuerlöscher
 

Dachkorb oder Dachzelt

Darüber hinaus bietet Porsche Tequipment spezielle Ausstattungsumfänge für den 911 Dakar an. So ist ein Dachkorb im Programm, in dem passendes Zubehör verstaut werden kann. Zur Auswahl stehen Benzin- und Wasserkanister, Bergeboards, sowie ein Klappspaten. Porsche Lifestyle bietet passende, besonders robuste Gepäckstücke an. Der Dachkorb wiegt 28 Kilogramm und hat eine Zuladung von 42 Kilogramm. Seine LED-Beleuchtung wird über die serienmäßige Dachsteckdose des 911 Dakar per Magnetkupplung mit Strom versorgt. Mit einem Taster in der Dachkonsole können die LED-Leuchten ein- und ausgeschaltet werden. Im Straßenverkehr ist der Einsatz dieser Zusatzbeleuchtung nicht zulässig.

Statt des Dachkorbs lässt sich auch ein aufklappbares Zelt für zwei Personen am Dachtransportsystem nutzen. Das Hartschalen-Case in Porsche spezifischem Design enthält neben dem Zelt auch Leiter, Matratze, Diebstahlsicherung und Sturmschutz. Das Zelt kann schnell und mit wenigen Handgriffen aufgebaut werden. Es wiegt 58 Kilogramm und ist für eine Zuladung von maximal 140 Kilogramm ausgelegt.

Related Content

Im 911 Dakar nach Liwa
Produkte

Im 911 Dakar nach Liwa

Auf dem Weg zum berühmten Liwa Tal Moreeb Festival: Die emiratische Rennfahrerin Amna Al Qubaisi hat im Porsche 911 Dakar die Wüste Abu Dhabis durchquert.

Verbrauchsangaben

911 Dakar

WLTP*
  • 11,3 l/100 km
  • 256 g/km

911 Dakar

Kraftstoffverbrauch* / Emissionen*
Kraftstoffverbrauch* kombiniert (WLTP) 11,3 l/100 km
CO₂-Emissionen* kombiniert (WLTP) 256 g/km