Die 19-jährige Britin, die 2021 sensationell die US Open gewann und damit als erste Qualifikantin bei einem Grand-Slam-Turnier triumphierte, ist seit ihrer Kindheit ein Motorsportfan und Bewunderer der Marke Porsche. Im März 2022 wurde sie Porsche-Markenbotschafterin. Nach dem Porsche Tennis Grand Prix führte sie einer ihrer ersten Termine im Mai zu einem Rennen des Porsche Carrera Cup Great Britain nach Brands Hatch. An ihrer Hausstrecke traf sie Fahrer und Ingenieure und ließ sich Design und Technik des in dem populären Markenpokal eingesetzten Porsche 911 GT3 Cup erklären.

Mit ihrem Besuch des Porsche Experience Centre in Silverstone, das gleich neben der weltberühmten Grand-Prix-Strecke liegt, erfüllte sich Emma Raducanu jetzt einen weiteren großen Traum. Als Tennisspielerin auf der weltweiten WTA Tour ist sie es gewohnt, sich schnell auf die verschiedenen Beläge einzustellen. Wohl deshalb stellten sie bei ihrer Ausfahrt mit dem Porsche 911 Carrera S auch die wechselnden Grip-Verhältnisse der Spezialstrecken im Porsche Experience Centre vor keine Probleme. Unter Anleitung und mit den Tipps eines Porsche-Instrukteurs erforschte sie die Fahrdynamik des 450-PS-Sportwagens (911 Carrera S : Kraftstoffverbrauch* kombiniert (WLTP) 11,1 – 10,1 l/100 km, CO₂-Emissionen* kombiniert (WLTP) 251 – 229 g/km, Kraftstoffverbrauch* kombiniert (NEFZ) 10,0 – 9,6 l/100 km, CO₂-Emissionen* kombiniert (NEFZ) 227 – 220 g/km) bei trockenen und nassen Streckenverhältnissen. Auf speziellen Sektionen, die das Fahren auf Schnee und Eis simulieren, konnte sie darüber hinaus ihr Reaktionsvermögen testen.

„Mir hat die Strecke sehr gut gefallen. Ich hatte eine Menge Spaß. Die Performance des 911 ist toll, die Leistung beeindruckend. Über die Runden konnte ich die Reaktionen des Autos immer besser antizipieren und einen guten Rhythmus finden“, sagte Emma Raducanu. „Es ist wie in einem Tennismatch. Du musst lernen, wo du Gas geben und wie du mit dem Auto arbeiten musst, um die besten Ergebnisse zu erzielen. Mein Instrukteur Graham hat mir viele gute Tipps gegeben. Ich habe sehr viel gelernt und ich freue mich schon darauf, irgendwann zurückzukommen.“

Ein weiterer Höhepunkt des Tages in Silverstone war für Emma Raducanu die Begegnung mit Porsche-Markenbotschafter Mark Webber. Erst war sie für einige Runden Beifahrerin des Langstreckenweltmeisters von 2015, dann tauschten der neunmalige Grand-Prix-Sieger und der Tennisstar die Plätze.

„Ich bin schon vielen Spitzensportlern begegnet und habe immer ihren Fokus und ihren Willen gespürt, so gut zu sein wie es nur geht“, sagte Mark Webber hinterher. „Diese Qualitäten waren auch zu erkennen, als mich Emma im 911 gefahren hat. Sie war so fokussiert wie auf dem Tennisplatz.“ Auch für Emma Raducanu war es eine ganz besondere Begegnung: „Es war eine großartige Erfahrung, Mark zu treffen. Ich habe nicht nur einen interessanten Einblick erhalten, wie es ist, mit Porsche auf einem Toplevel Rennen zu gewinnen, sondern auch, was er alles für seine persönliche Fitness tut. Ich freue mich darauf, mal wieder mit ihm zu fahren.“

Mark Webber, Emma Raducanu, Porsche-Markenbotschafter, l-r, 911 Carrera S, Silverstone, 2022, Porsche AG
Porsche-Markenbotschafter: Mark Webber und Emma Raducanu (l-r)

Das Programm, das Emma Raducanu in Silverstone absolvierte, bieten die weltweit neun Porsche Experience Centre nicht nur Porsche-Kunden an. Jeder Autofahrer kann auf den Teststrecken das Potenzial eines Porsche entdecken und unter Anleitung erfahrener Porsche-Instrukteure seine Fähigkeiten am Lenkrad weiterentwickeln.

Zur Vorbereitung auf die US Open spielt Emma Raducanu nächste Woche die Western & Southern Open in Cincinnati. Porsche ist offizieller Automobilpartner des bekannten WTA-1000-Turniers.

Weitere Artikel

Verbrauchsangaben

Taycan GTS Sport Turismo

WLTP*
  • 0 g/km
  • 24,1 – 21,0 kWh/100 km
  • 424 – 490 km

Taycan GTS Sport Turismo

Kraftstoffverbrauch* / Emissionen*
CO₂-Emissionen* kombiniert (WLTP) 0 g/km
Stromverbrauch* kombiniert (WLTP) 24,1 – 21,0 kWh/100 km
Elektrische Reichweite* kombiniert (WLTP) 424 – 490 km
Elektrische Reichweite* innerorts (WLTP) 524 – 615 km
NEFZ*
  • 0 g/km
  • 26,0 kWh/100 km

Taycan GTS Sport Turismo

Kraftstoffverbrauch* / Emissionen*
CO₂-Emissionen* kombiniert (NEFZ) 0 g/km
Stromverbrauch* kombiniert (NEFZ) 26,0 kWh/100 km

911 Carrera S

WLTP*
  • 11,1 – 10,1 l/100 km
  • 251 – 229 g/km

911 Carrera S

Kraftstoffverbrauch* / Emissionen*
Kraftstoffverbrauch* kombiniert (WLTP) 11,1 – 10,1 l/100 km
CO₂-Emissionen* kombiniert (WLTP) 251 – 229 g/km
NEFZ*
  • 10,0 – 9,6 l/100 km
  • 227 – 220 g/km

911 Carrera S

Kraftstoffverbrauch* / Emissionen*
Kraftstoffverbrauch* kombiniert (NEFZ) 10,0 – 9,6 l/100 km
CO₂-Emissionen* kombiniert (NEFZ) 227 – 220 g/km

911 Carrera GTS

WLTP*
  • 11,4 – 10,4 l/100 km
  • 258 – 236 g/km

911 Carrera GTS

Kraftstoffverbrauch* / Emissionen*
Kraftstoffverbrauch* kombiniert (WLTP) 11,4 – 10,4 l/100 km
CO₂-Emissionen* kombiniert (WLTP) 258 – 236 g/km
NEFZ*
  • 10,3 – 9,7 l/100 km
  • 234 – 221 g/km

911 Carrera GTS

Kraftstoffverbrauch* / Emissionen*
Kraftstoffverbrauch* kombiniert (NEFZ) 10,3 – 9,7 l/100 km
CO₂-Emissionen* kombiniert (NEFZ) 234 – 221 g/km

Taycan 4 Cross Turismo

WLTP*
  • 24,8 – 21,4 kWh/100 km
  • 0 g/km
  • 416 – 490 km

Taycan 4 Cross Turismo

Kraftstoffverbrauch* / Emissionen*
Stromverbrauch* kombiniert (WLTP) 24,8 – 21,4 kWh/100 km
CO₂-Emissionen* kombiniert (WLTP) 0 g/km
Elektrische Reichweite* kombiniert (WLTP) 416 – 490 km
Elektrische Reichweite* innerorts (WLTP) 518 – 600 km
NEFZ*
  • 26,2 kWh/100 km
  • 0 g/km

Taycan 4 Cross Turismo

Kraftstoffverbrauch* / Emissionen*
Stromverbrauch* kombiniert (NEFZ) 26,2 kWh/100 km
CO₂-Emissionen* kombiniert (NEFZ) 0 g/km