Teil der Angebotserweiterung ist ein Cobranding des einzigen Rundkurses in der Schweiz: Die Anlage des Circuit de Lignières wird zum sogenannten Porsche Driving Center Lignières. Die neuen Programme finden exklusiv auf dem Gelände des TCS im Kanton Neuenburg statt.

„Die eindrücklichste Stärke unserer Sportwagen ist ihre Kurvenperformance. Nirgendwo spürt man dies besser als auf einem Rundkurs“, so Michael Glinski, CEO Porsche Schweiz AG. „Unser neues Angebot in Partnerschaft mit dem TCS steht allen Porsche-Enthusiasten in der Schweiz offen – inklusive denen, die es noch werden wollen. Gerade um die Grundlagen des Sportfahrens zu erlernen, ist die kompakte Streckenführung in Lignières hervorragend geeignet.“

911 Carrera 4S, 2022, Porsche Schweiz AG

Die Fahrtrainings im Porsche Driving Center Lignières bauen in Umfang und Inhalt aufeinander auf. Die Halbtags- respektive Ganztagskurse „Porsche Pilot“, „Porsche Pilot Sport“ und „Porsche Pilot Sport Plus“ reichen von Fahrsicherheitsübungen bis hin zu gezieltem Training der Ideallinie. Zur Verfügung stehen Varianten der Modelle 911 und 718 Boxster respektive Cayman. Alternativ besteht die Möglichkeit, mit dem eigenen Porsche-Sportwagen teilzunehmen. Gebucht werden können die Kurse online (www.porsche.ch/pdc), die Preise starten bei CHF 530.

Porsche Driving Center Lignières

Herzstück des TCS-Fahrtrainingszentrums auf dem Hochplateau oberhalb des Bielersees ist der 1,350 Kilometer lange Rundkurs. 1961 erbaut, übernahm der TCS das Gelände im Jahr 2003. Seitdem wurde die Anlage zu einem Fahrtrainingszentrum ausgebaut. Es umfasst neben dem Rundkurs eine Dynamikfläche, einen Offroadpark sowie einen Eventplatz und verschieden nutzbare Räumlichkeiten. Mit dem Cobranding zum Porsche Driving Center Lignières erhält der Rundkurs schrittweise eine optische Aufwertung. Hinzu kommt die Installation von fünf 22-kW-Ladestationen für Elektrofahrzeuge als Teil des europäischen Ladenetzwerks Porsche Destination Charging. Ferner stellt Porsche als offizieller Partner des TCS Instruktorenfahrzeuge für die Sportfahrtrainings zur Verfügung.

Weitere Artikel

Verbrauchsangaben

911 Edition 50 Jahre Porsche Design

WLTP*
  • 11,3 – 10,8 l/100 km
  • 257 – 245 g/km

911 Edition 50 Jahre Porsche Design

Kraftstoffverbrauch / Emissionen
Kraftstoffverbrauch kombiniert (WLTP) 11,3 – 10,8 l/100 km
CO₂-Emissionen* kombiniert (WLTP) 257 – 245 g/km
Effizienzklasse: G

911 Carrera 4 GTS

WLTP*
  • 11,4 – 10,6 l/100 km
  • 259 – 240 g/km

911 Carrera 4 GTS

Kraftstoffverbrauch / Emissionen
Kraftstoffverbrauch kombiniert (WLTP) 11,4 – 10,6 l/100 km
CO₂-Emissionen* kombiniert (WLTP) 259 – 240 g/km
Effizienzklasse: G

Taycan 4S

WLTP*
  • 0 g/km
  • 24,1 – 19,8 kWh/100 km
  • 370 – 512 km

Taycan 4S

Kraftstoffverbrauch / Emissionen
CO₂-Emissionen* kombiniert (WLTP) 0 g/km
Stromverbrauch* kombiniert (WLTP) 24,1 – 19,8 kWh/100 km
Elektrische Reichweite kombiniert (WLTP) 370 – 512 km
Elektrische Reichweite innerorts (WLTP) 454 – 611 km
Effizienzklasse: A

911 Carrera 4S

WLTP*
  • 11,1 – 10,2 l/100 km
  • 253 – 231 g/km

911 Carrera 4S

Kraftstoffverbrauch / Emissionen
Kraftstoffverbrauch kombiniert (WLTP) 11,1 – 10,2 l/100 km
CO₂-Emissionen* kombiniert (WLTP) 253 – 231 g/km
Effizienzklasse: G