Sally, das Porsche 911-Unikat, wurde am Samstagabend bei einer Auktion bei RM Sotheby’s Monterey für den Rekordpreis von 3,6 Millionen US-Dollar (Zuschlagspreis) verkauft. In der aufgeladenen Atmosphäre der vollbesetzten Auktionshalle zog das Unikat alle Aufmerksamkeit auf sich, und das siegreiche Gebot kam von einem Telefonbieter. Der Preis setzte nach Aussage des Auktionshauses einen Rekord für einen neuen, in einer Auktion verkauften Porsche.

Anlässlich des Verkaufs kamen die Mitglieder des ursprünglichen Cars-Teams noch einmal zusammen, die sowohl das Auto im im Disney-Pixar-Film als auch Sally Carrera in Originalgrösse auf Basis eines Porsche 911 Carrera aus dem Jahr 2002 schufen. Zu diesem Team gehörten die Schauspielerin Bonnie Hunt, die Stimme von Sally Carrera, Jay Ward, Creative Director of Franchise bei den Pixar Animation Studios, und Bob Pauley, der Sally als Production Designer für Cars vor 20 Jahren zum ersten Mal zeichnete. Mit dabei waren auch Kjell Gruner, Präsident und CEO von Porsche Cars North America, Inc. (PCNA), und Mitglieder des Sonderwunsch-Teams der Porsche Exclusive Manufaktur, darunter Alexander Fabig und Boris Apenbrink.

Kjell Gruner, President and CEO of Porsche Cars North America, Inc., Bonnie Hunt, the voice of Sally Carrera, Jay Ward, Creative Director of Franchise at Pixar Animation Studios, Bob Pauley, Production Designer for Cars, l-r, 911 Sally Special, Monterey, USA, 2022, PCNA
Kjell Gruner, Präsident und CEO von Porsche Cars North America, Inc, Bonnie Hunt, die Stimme von Sally Carrera, Jay Ward, Creative Director of Franchise bei den Pixar Animation Studios, und Bob Pauley, Production Designer für Cars (l-r)

„Ich möchte dem erfolgreichen Bieter meine Dankbarkeit und meinen herzlichsten Glückwunsch aussprechen“, erklärte Kjell Gruner, Präsident und CEO von PCNA. „Dieser Akt der Grosszügigkeit macht für zwei bedeutende wohltätige Organisationen und die Leben derer, die sie unterstützen, wirklich etwas aus. Der Bieter ist, so hoffe ich, sehr froh, sich ein besonderes Unikat aus unserer und der Geschichte von Pixar gesichert zu haben.“

911 Sally Special wurde ergänzt um ein von Porsche Design speziell angefertigtes Uhren-Einzelstück, das eigens passend zur einzigartigen Konfiguration dieses Kultautos entworfen wurde: teils in Sally-blau-metallic herausgearbeitet und mit exklusiven Details, die in Zusammenarbeit mit Pixar entstanden. Zum Auto gehören weitere kleinere Objekte – darunter ein zweiter Satz Felgen, in einem massgeschneiderten Rack präsentiert, eine massgeschneiderte „Sally Special“-Fahrzeughülle und ein Buch zur Entstehung des Autos von Anfang bis Ende mit Originalzeichnungen von Porsche sowie von Pixar.

„Was für ein Abend, und was für ein Ergebnis! Es ist fantastisch, zu sehen, wie ein Wagen, der von meiner Figur in Cars inspiriert ist, so viel Gutes tut”, meinte Bonnie Hunt, die zur Live-Auktion auf der Bühne stand. „Ich habe Sally in den vergangenen 16 Jahren sehr gerne gespielt. Sie hat einen besonderen Platz in meinem Herzen und es ist wundervoll, dass ihre Persönlichkeit und ihre Werte heutzutage immer noch neue Generationen inspirieren. Das Auto sah super aus und ich weiss, dass das Team mit viel Herzblut daran gearbeitet hat. Ich freue mich für den neuen Besitzer, der etwas ganz Besonderes und absolut Einzigartiges erhält.”

„Ich spreche sicher für das gesamte Pixar-Team, wenn ich sage, wie stolz wir nicht nur auf das Auktionsergebnis sind, sondern auch darauf, dass 911 Sally Special Aufmerksamkeit für die Arbeit zweier unglaublich wohltätiger Organisationen schafft – für Girls Inc. und die UN-Flüchtlingsorganisation USA for UNHCR“, so Jay Ward, Creative Director of Franchise bei den Pixar Animation Studios. „Die Reaktion war schlichtweg fantastisch. Ein ganz besonderer Moment. Das eingenommene Geld fliesst direkt an sie und unterstützt somit Bildungsprogramme für junge Mädchen in den USA und hilft ukrainischen Kriegsflüchtlingen.“

„911 Sally Special erregte beispielloses Interesse“, sagte Gord Duff, Global Head of Auctions bei RM Sotheby’s. „Schon in der Woche vor der Auktion hatten wir eine beträchtliche Anzahl an Anfragen, aber insbesondere in den letzten Stunden vor dem Ereignis hat sich das Interesse, angetrieben durch die Reaktionen in den sozialen Medien, noch einmal verstärkt. Es war uns wirklich eine Ehre, Teil des Projekts zu sein und in den vergangenen Monaten sowohl mit Porsche als auch mit Pixar daran zu arbeiten, den Verkauf zu ermöglichen. Wir möchten dem neuen Besitzer zum Kauf gratulieren und ihm für den Beitrag danken, den er für Girls Inc. und USA for UNHCR geleistet hat.”

Informationen über Girls Inc. und USA for UNHCR

Zwei wohltätige Organisationen profitieren vom Verkauf des 911 Sally Special, wobei der gesamte Erlös von 3,6 Millionen US-Dollar gespendet wird.

Girls Inc. motiviert alle Mädchen durch direkten Service und Einsatz dazu, stark, klug und mutig zu sein. Ein Verbund aus 76 Organisationen vor Ort mit mehr als 1.600 Standorten überall in den USA und Kanada stattet Mädchen mit Kenntnissen und Fähigkeiten aus, um in ihren Leben Veränderungen zu bewirken und Anführerinnen zu werden, die die Welt verändern. „Wir sind Porsche und Pixar für ihre Unterstützung an diesem Projekt sehr dankbar. Dies kommt unsere Arbeit direkt zugute“, sagt Stephanie J. Hull, Ph.D., Girls Inc. President & CEO. „Sally Carrera ist ein tolles Vorbild für junge Frauen und es ist besonders passend, dass auch Sally Special dabei hilft, Träume zu verwirklichen.” 

Durch das Projekt wird ausserdem die UN-Flüchtlingsorganisation USA for UNHCR unterstützt, die Nothilfe für fast 6,2 Millionen Flüchtlinge leistet, die seit dem Ausbruch des Kriegs in der Ukraine in andere europäische Länder geflohen sind. „Die Mehrheit der Flüchtlinge sind Frauen und Kinder, oft ohne Begleitung und von ihren Eltern getrennt“, sagt Anne-Marie Grey, Executive Director und CEO der USA für UNHCR. „Durch die wichtige Unterstützung von Firmen wie Porsche und Pixar Animation Studios gibt es Anlass zur Hoffnung, dass wir diesen Menschen in den kommenden Monaten Sicherheit bieten zu können.”

Weitere Artikel

Verbrauchsangaben

911 Turbo S

WLTP*
  • 12,3 – 12,0 l/100 km
  • 278 – 271 g/km

911 Turbo S

Kraftstoffverbrauch / Emissionen
Kraftstoffverbrauch kombiniert (WLTP) 12,3 – 12,0 l/100 km
CO₂-Emissionen* kombiniert (WLTP) 278 – 271 g/km
Effizienzklasse: G

911 Targa Modelle

WLTP*
  • 11,3 – 10,4 l/100 km
  • 257 – 236 g/km

911 Targa Modelle

Kraftstoffverbrauch / Emissionen
Kraftstoffverbrauch kombiniert (WLTP) 11,3 – 10,4 l/100 km
CO₂-Emissionen* kombiniert (WLTP) 257 – 236 g/km
Effizienzklasse: G

Taycan Cross Turismo Modelle

WLTP*
  • 0 g/km
  • 26,4 – 21,2 kWh/100 km
  • 415 – 490 km

Taycan Cross Turismo Modelle

Kraftstoffverbrauch / Emissionen
CO₂-Emissionen* kombiniert (WLTP) 0 g/km
Stromverbrauch* kombiniert (WLTP) 26,4 – 21,2 kWh/100 km
Elektrische Reichweite kombiniert (WLTP) 415 – 490 km
Elektrische Reichweite innerorts (WLTP) 517 – 616 km
Effizienzklasse: A

Taycan Sportlimousinen Modelle

WLTP*
  • 0 g/km
  • 24,1 – 19,6 kWh/100 km
  • 370 – 512 km

Taycan Sportlimousinen Modelle

Kraftstoffverbrauch / Emissionen
CO₂-Emissionen* kombiniert (WLTP) 0 g/km
Stromverbrauch* kombiniert (WLTP) 24,1 – 19,6 kWh/100 km
Elektrische Reichweite kombiniert (WLTP) 370 – 512 km
Elektrische Reichweite innerorts (WLTP) 440 – 630 km
Effizienzklasse: A

911 Carrera GTS

WLTP*
  • 11,4 – 10,4 l/100 km
  • 258 – 236 g/km

911 Carrera GTS

Kraftstoffverbrauch / Emissionen
Kraftstoffverbrauch kombiniert (WLTP) 11,4 – 10,4 l/100 km
CO₂-Emissionen* kombiniert (WLTP) 258 – 236 g/km
Effizienzklasse: G

911 Carrera Modelle

WLTP*
  • 11,4 – 10,1 l/100 km
  • 259 – 229 g/km

911 Carrera Modelle

Kraftstoffverbrauch / Emissionen
Kraftstoffverbrauch kombiniert (WLTP) 11,4 – 10,1 l/100 km
CO₂-Emissionen* kombiniert (WLTP) 259 – 229 g/km
Effizienzklasse: G