Rund um das Porsche Experience Center am Hockenheimring feiert Porsche Deutschland anlässlich des 75-jährigen Jubiläums von Porsche Sportwagen das „Festival of Dreams“. Das Festival wird am Samstag, 10. Juni, um 9:11 Uhr eröffnet und bietet das gesamte Wochenende über ein abwechslungsreiches Programm. Die kostenfreien Festivaltickets für die beiden Tage sind ab sofort über die Homepage www.festival-of-dreams.de buchbar.

Festival of Dreams, Cars & Coffee Bereich, 2023, Porsche AG

„Wir freuen uns, dass der Hockenheimring rund um das Porsche Experience Center wieder Veranstaltungsort für ein Event für unsere Kunden und Fans wird“, so Alexander Pollich, Vorsitzender der Geschäftsführung der Porsche Deutschland GmbH. „75 Jahre Porsche Sportwagen, 60 Jahre Porsche 911 und das 100-jährige Jubiläum des 24-Stunden-Rennens von Le Mans sind der perfekte Anlass für unser ‚Festival of Dreams‘.“

Spannendes Rahmenprogramm für die gesamte Familie

Auf dem Festival können Besucher die Porsche Welt erleben: Das Porsche Museum wird neben einem eigenen Stand auch mit dem speziell für das Jubiläumsjahr konzipierten Heritage Truck "Driven by Dreams“ und dem Museumsshop vertreten sein. Im Porsche Experience Center können sich Interessierte über das dortige Angebot informieren, während die „Dreamer’s Garage“ ein einzigartiges Shoppingerlebnis bietet. In verschiedenen Porsche Welten sind vom Motorsport inspirierte Signature-Kollektionen erlebbar.  Das Highlight ist die 75Y Collection zum 75-jährigen Jubiläum von Porsche Sportwagen. Die Kollektion umfasst neben verschiedenen Porsche typischen Jubiläumsprodukten eine limitierte Sonderedition des legendären Chronograph 1 von Porsche Design. In der „Customization Corner“ können Kunden darüber hinaus ihr limitiertes 75Y Porsche T-Shirt personalisieren lassen.

Festival of Dreams, 2023, Porsche AG
Besucher erwartet ein abwechslungsreiches Bühnenprogramm.

Auf der Dreamers Plaza, dem Herzstück des Festivals, erwarten Besucher ein abwechslungsreiches Bühnenprogramm, unter anderem moderiert von Steven Gätjen. In Dreamer Talks berichten bekannte Persönlichkeiten wie Toni Garrn, Paul Ripke und Walter Röhrl über ihre Träume. In Tech-Talks erklären Porsche Spezialisten spannende Details zu den Sportwagen. Highlight am Samstagabend: ein exklusives Konzert von Alvaro Soler.

Taycan Turbo S, Festival of Dreams, 2023, Porsche AG

Zahlreiche Foodtrucks bieten eine Vielfalt an regionalen und internationalen Speisen auf dem Festivalgelände an. Die jungen Gäste kommen in der Kids Area auf ihre Kosten. Zudem sorgt „United in Dreams“ für ein actionreiches Motorsport-Angebot für Kinder und Jugendliche. Das Projekt setzt sich – gemeinsam mit dem Deutschen Motor Sport Bund e.V. – für Inklusion im Motorsport ein. Mit Hilfe eines speziell umgebauten Elektro-Karts können Jugendliche mit und ohne Behinderung am Kartslalom teilnehmen und in einem chancengerechten Wettbewerb ihr Können unter Beweis stellen.

Übernachtungsmöglichkeiten im „Dreamland Camp“

Der langjährige Partner Michelin berichtet über die Entwicklung von nachhaltigen Reifen, die speziell für den vor Ort ausgestellten GT4 e-Performance gefertigt wurden. Im Bereich der Porsche Clubs ist unter anderem die TAG Heuer Lounge zu finden. Dort wird mit dem 60. Geburtstag der TAG Heuer Carrera Uhr ein weiteres Jubiläum gefeiert.

Im „Dreamland Camp“ werden erstmals Übernachtungsmöglichkeiten für Festival-Besucher mit Vans oder Porsche mit Dachzelten angeboten. Tickets dafür können über die Festival Homepage www.festival-of-dreams.de erworben werden.

Carrera Cup zu Gast am Hockenheimring

Alle Besucher haben zudem die Möglichkeit, den Porsche Carrera Cup Deutschland, den Porsche Carrera Cup Benelux sowie das ADAC GT Masters live von der Tribüne des Hockenheimrings aus zu verfolgen. Eine Premiere feiert die Porsche Sprint Challenge Classic Deutschland, in der historische Cup-Fahrzeuge der Generationen 964 und 993 an den Start gehen. Neben den Rennen gibt es ein umfangreiches Motorsport-Angebot, Fahrzeug-Ausstellungen und Taxifahrten. Das 24-Stunden-Rennen von Le Mans feiert am Festival-Wochenende 100-jähriges Jubiläum. Auf der Dachterrasse des Porsche Experience Centers wird gemeinsam mit dem langjährigen Porsche Motorsportpartner Mobil 1 das komplette Rennen übertragen.

Weitere Artikel

Verbrauchsangaben

718 Spyder RS (vorläufig)

WLTP*
  • 13,0 l/100 km
  • 294 g/km

718 Spyder RS (vorläufig)

Kraftstoffverbrauch / Emissionen
Kraftstoffverbrauch kombiniert (WLTP) 13,0 l/100 km
CO₂-Emissionen* kombiniert (WLTP) 294 g/km
Effizienzklasse: G

911 Dakar

WLTP*
  • 11,3 l/100 km
  • 256 g/km

911 Dakar

Kraftstoffverbrauch / Emissionen
Kraftstoffverbrauch kombiniert (WLTP) 11,3 l/100 km
CO₂-Emissionen* kombiniert (WLTP) 256 g/km
Effizienzklasse: G

911 GT3 RS

WLTP*
  • 13,4 l/100 km
  • 305 g/km

911 GT3 RS

Kraftstoffverbrauch / Emissionen
Kraftstoffverbrauch kombiniert (WLTP) 13,4 l/100 km
CO₂-Emissionen* kombiniert (WLTP) 305 g/km
Effizienzklasse: G

Cayenne E-Hybrid

WLTP*
  • 1,8 – 1,5 l/100 km
  • 42 – 33 g/km
  • 30,8 – 28,7 kWh/100 km
  • 66 – 74 km

Cayenne E-Hybrid

Kraftstoffverbrauch / Emissionen
Kraftstoffverbrauch kombiniert (WLTP) 1,8 – 1,5 l/100 km
CO₂-Emissionen* kombiniert (WLTP) 42 – 33 g/km
Stromverbrauch* kombiniert (WLTP) 30,8 – 28,7 kWh/100 km
Elektrische Reichweite kombiniert (WLTP) 66 – 74 km
Elektrische Reichweite innerorts (WLTP) 77 – 90 km
Effizienzklasse: F

Taycan Cross Turismo Modelle (2023)

WLTP*
  • 0 g/km
  • 24,8 – 21,3 kWh/100 km

Taycan Cross Turismo Modelle (2023)

Kraftstoffverbrauch / Emissionen
CO₂-Emissionen* kombiniert (WLTP) 0 g/km
Stromverbrauch* kombiniert (WLTP) 24,8 – 21,3 kWh/100 km
Effizienzklasse: C

Taycan Sportlimousinen Modelle (2023)

WLTP*
  • 0 g/km
  • 24,1 – 19,6 kWh/100 km
  • 370 – 510 km

Taycan Sportlimousinen Modelle (2023)

Kraftstoffverbrauch / Emissionen
CO₂-Emissionen* kombiniert (WLTP) 0 g/km
Stromverbrauch* kombiniert (WLTP) 24,1 – 19,6 kWh/100 km
Elektrische Reichweite kombiniert (WLTP) 370 – 510 km
Elektrische Reichweite innerorts (WLTP) 440 – 627 km
Effizienzklasse: C

Taycan Turbo S

WLTP*
  • 0 g/km
  • 23,4 – 22,0 kWh/100 km
  • 440 – 467 km

Taycan Turbo S

Kraftstoffverbrauch / Emissionen
CO₂-Emissionen* kombiniert (WLTP) 0 g/km
Stromverbrauch* kombiniert (WLTP) 23,4 – 22,0 kWh/100 km
Elektrische Reichweite kombiniert (WLTP) 440 – 467 km
Elektrische Reichweite innerorts (WLTP) 524 – 570 km
Effizienzklasse: C