28.06.2017

Porsche Leipzig im Wimmelbuch entdecken

Wimmelbücher erfreuen sich bei Kindern und Eltern großer Beliebtheit. Im neuen großen Leipzig-Wimmelbuch kann der Nachwuchs nun auch das Porsche-Werk entdecken.

Im Jahr 1968 erschien das erste Bilderbuch dieser Art im deutschsprachigen Raum. Das neue Leipzig-Wimmelbuch ist nun im Julius Breitschopf Verlag erschienen – und zeigt in liebvollen und detailreichen Illustrationen bedeutende Lokalitäten der Stadt. Neben dem Zoo Leipzig oder dem „Theater der Jungen Welt“ ist auch das Porsche Werk Leipzig vertreten.

Kindgerechte, liebevoll gezeichnete Illustrationen

Die kindgerechte bunte Darstellung ganz ohne Text ermöglicht es, der Fantasie freien Lauf zu lassen und so Seite für Seite eine ganz eigene Geschichte zu finden. Im Wimmelbuch können Eltern gemeinsam mit ihren Kindern auf Entdeckungsreise durch die Fertigungshallen von Macan, Panamera und Cayenne gehen, die Tiere im Offroad-Gelände zählen und die Fahrzeuge auf dem werkseigenen Rundkurs bestaunen.

Ähnliche Artikel

Meistgelesen

  1. Porsche präsentiert Cayenne Coupé
  2. Porsche Zentren erhalten weltweit neue Corporate Architecture
  3. Das Cayenne Coupé – ein athletischer Sportwagen
  4. Starkes Jahr für Porsche: aus der Pole-Position in die Elektromobilität
  5. Evolution trifft Revolution
Social Media