In der 18. Ausgabe des Kundenmagazins von Porsche Consulting stehen Unternehmer aus unterschiedlichsten Branchen im Mittelpunkt. Sie beschreiben, was sie aktuell beschäftigt: Kerstin Scholz (Vorstand VR-Leasing) schafft bei ihrem Finanzunternehmen rigoros die Papierakten ab. Stefan Oschmann, Chef des Darmstädter Technologiekonzerns Merck, hat herausgefunden: Mangel an Neugier ist eine Innovationsbremse. Deshalb rief Oschmann eine ungewöhnliche Initiative ins Leben. Und er kümmert sich persönlich um das Thema.

Keine Angst vor Amazon haben die befreundeten Filial-Buchhändler Christian Riethmüller (Osiander) und Hartmut Falter (Mayersche Buchhandlung). Mit Unterstützung von Porsche Consulting trimmen sie ihre Fachgeschäfte konsequent auf beste Beratung für die Kunden. Wie die Fabriken der Zukunft aussehen sollen, kann man an der Bürowand von Produktionsvorstand Oliver Jung (Schaeffler) anschauen. Die Skizze ist Vorbild für die etwa 70 Schaeffler-Standorte weltweit.

Fünf lebenserfahrene Persönlichkeiten ziehen Fazit

Wie die Deutsche Bahn um Mitternacht ihre Pünktlichkeit verbessert, beschreibt eine Reportage, die direkt am Schienenstrang entstanden ist. Den Schlusspunkt des neuen Magazins setzen fünf lebenserfahrene Persönlichkeiten, die jeweils in einem Satz Fazit ziehen.

Info

Das Magazin von Porsche Consulting ist auch online verfügbar.

Ähnliche Artikel

Meistgelesen

  1. Starkes Jahr für Porsche: aus der Pole-Position in die Elektromobilität
  2. Innovatives Leichtbau-Dach mit Coupé-Eigenschaften
  3. Mehr als 20.000 Kaufinteressenten für den Taycan
  4. Mister 1.000 PS und sein Porsche 917
  5. Porsche feiert „50 Jahre 917“
Social Media