Mit "coolen Ideen" kennt Professor Dr. Johann Füller sich gut aus. Der Gründer und Vorstandschef der Münchner Innovationsagentur HYVE AG und seine Mitarbeiter entwickeln Prototypen und bringen neue Produkte bis zur Marktreife. Auftraggeber sind Industrieunternehmen. Im Video-Interview mit Porsche Consulting sagt Füller: "Bei Innovationen darf man nicht zu früh umsetzungsorientiert denken." Schnelligkeit sei viel wichtiger. Typischen Perfektionismus sieht der Professor eher als Hindernis für den Fortschritt.

Ein Professor verleiht Innovationen Flügen
Info

Fotos: Porsche Consulting

Ähnliche Artikel

Meistgelesen

  1. Starkes Jahr für Porsche: aus der Pole-Position in die Elektromobilität
  2. Innovatives Leichtbau-Dach mit Coupé-Eigenschaften
  3. Porsche Zentren erhalten weltweit neue Corporate Architecture
  4. Mehr als 20.000 Kaufinteressenten für den Taycan
  5. Super in Sebring: Porsche siegt auch im Zwölfstundenrennen

Meistgeteilt

  1. Saubere Lösung: Neuer Nutzen für Treibhausgas
  2. Future Farming
  3. Lufttaxi: Ab 2025 schneller zum Flughafen Stuttgart?
  4. Porsche Consulting steigert Umsatz und stellt ein
  5. Kundenwünsche – heute, morgen, übermorgen
Social Media