14.11.2018

Powerpaar

Das perfekte Auto, wenn ein rennsportbegeistertes Ehepaar einen Wochenendausflug machen möchte? Claire Jedrek und Yuey Tan aus Singapur testen den Porsche 911 Carrera T.

Jeder muss ab und zu dem Alltag entfliehen. Das gilt insbesondere für Singapurs Powerpaar Claire Jedrek und Yuey Tan. Nach neun Saisons im Porsche Carrera Cup Asia ist Yuey in Europa in die Porsche Mobil 1 Supercup-Meisterschaft eingestiegen, während Claire nach 12 Monaten Babypause im Laufe dieses Jahres wieder ins Rennen gehen wird.

In einem schmalen Zeitfenster zwischen Elternpflichten und Rennkalender ergriff das Paar die Chance, einen Wochenendausflug nach Malaysia zu machen – in einem Porsche 911 Carrera T.

Magisches Malaysia

Die kurvenreichen, hügeligen Straßen nach Bentong erwiesen sich als ideal für den Porsche 911 Carrera T. „Manche Straßen dort sind sehr eng – und der Wagen giert ja förmlich nach Kurven. Er hat natürlich etwas mehr Seitenneigung als der Porsche 911 GT3 Cup, den ich gewöhnt bin. Auf diesen Straßen kommt die geschmeidigere Federung aber bestens zur Geltung“, sagt Yuey.

Claire Jedrek (r.) und Yuey Tan mit dem Porsche 911 Carrera T


Die bergigen Straßen boten auch die ideale Kulisse, um die Sportabgasanlage des 911 Carrera T zu genießen. „Wenn man vor den Kurven zurückschaltet, knallt und grollt der Auspuff, dass es eine wahre Freude ist“, zeigt sich Claire begeistert.

Obwohl der 911 Carrera T eines der neueren Porsche-Modelle ist, lassen sich seine Wurzeln bis zu den frühen 1970er-Jahre zurückverfolgen. Übrigens scheint die Stadt Bentong genau in dieser Zeit stehen geblieben zu sein. „Es fühlt sich an wie eine Zeitreise“, bemerkt Yuey. „Beim Herumfahren sieht man viele Dinge aus jener Zeit, etwa die Werbung, die noch immer an vielen Wänden prangt.“

Der 911 Carrera T ist ideal für den Ausflug: Genug Platz und dennoch wendig


Und so wie der 911 Carrera T eine Kombination aus Leistung und Tradition bietet, kontrastiert der rustikale Charme von Bentong mit all den Outdoor-Aktivitäten, die in der Nähe angeboten werden: Beispielsweise lässt sich der umliegende Regenwald mit geländegängigen Quads erkunden, für Abenteuerlustige werden Hubschrauberflüge angeboten.

Nachhaltig beeindruckt

Auf mehr als 1000 km Rundfahrt konnten Claire und Yuey sich überzeugen, dass der 911 Carrera T der perfekte Begleiter für ein solches Abenteuer ist. „Dieses Auto bietet genug Gepäckraum für uns beide, ist aber nicht zu breit für die schmalen Straßen, die nach Bentong und in die nahegelegenen Berjaya-Berge führten.“

Yuey ist begeistert: „Es ist erstaunlich, wie sich die Technologie im Laufe der Jahre weiterentwickelt hat. Die Hinterreifen sind zum Beispiel so groß wie die des 911 GT3 RS von vor 10 Jahren.“ Obwohl der Carrera T preislich zu den günstigsten Modellen der Porsche 911er Reihe zählt, hat er den langjährigen Porsche-Rennfahrer nachhaltig beeindruckt.

Verbrauchsangaben

911 Carrera T: Kraftstoffverbrauch kombiniert 9,5 – 8,5 l/100 km; CO2-Emission 215 – 193 g/km

Ähnliche Artikel

Meistgelesen

  1. Porsche Motorsport: Formel-E-Fahrzeug absolviert Testfahrten
  2. Porsche Tennis Grand Prix 2019
  3. Cayenne Coupé feiert Asien-Premiere
  4. Offen für Neues
  5. Porsche kooperiert mit Tongji-Universität in Shanghai
Social Media