14.02.2017

Roadtrip mit dem Porsche Panamera

Zwei Fußball-Romantiker touren mit dem Panamera durch Deutschland. Zwischen Bundesliga-Spitzenspiel, Autobahn und Nachwuchs-Leistungszentrum haben die Sport-Blogger Markus Hermann und Marvin Ronsdorf ihre ganz persönliche #workdrivebalance gefunden.

Egal ob in riesiger Stadionatmosphäre oder in der kleinsten Fußball-Kneipe: Es stecken jede Menge kleine Besonderheiten darin, wenn 22 Leute einem runden Ball hinterherjagen. Die beiden Fußball-Liebhaber Markus Hermann und Marvin Ronsdorf vom Blog „Falsche Neun“ haben sich vier Tage und mehr als 1000 Kilometer quer durch Deutschland auf die Suche begeben – nach den unterschiedlichsten Facetten ihrer Lieblingssportart und der eigenen Work-Drive-Balance. Unterwegs waren beide mit dem Porsche Panamera. Denn als Reiselimousine bringt der Gran Turismo von sportlich bis komfortabel alles mit, was für einen Road-Trip von Hamburg über Magdeburg, Leipzig, Erfurt und Frankfurt bis zur Porsche-Heimat nach Stuttgart benötigt wird.

Hamburg: Fachkundige Bundesliga-Analysen mit Rocket Beans TV

Zum Beginn einer Reise durch Fußball-Deutschland gehört natürlich zunächst eine fachkundige Analyse: Schafft der Hamburger SV die Rückkehr ins Mittelfeld der Fußball-Bundesliga? Kann Aufsteiger RB Leipzig seinen Aufwärtstrend fortsetzen? Und wer wird am Ende eigentlich Deutscher Meister? Fragen, die zunächst in der Hansestadt Hamburg unter echten Experten diskutiert wurden: Gemeinsam mit Moderator Donnie O'Sullivan vom Fußball-Fachmagazin „Bohndesliga“ (Mediathek, Ausgabe Spieltag #15) analysierten Markus Hermann und Marvin Rohnsdorf die abgelaufene Bundesliga-Hinrunde.

„Bohndesliga“ ist ein beliebtes Youtube-Format von Rocket Beans TV, dem ersten deutschen unabhängigen 24/7-Web-Sender. Dessen Inhalte verfolgen zahlreiche Nutzer und Fans live im Internet oder On Demand. Und da für eine kurzweilige Analyse ihrer Lieblingssportart nicht zwangsläufig Stammtisch-Atmosphäre oder ein TV-Studio notwendig sein muss, verlegten die Sport-Experten ihre Diskussion direkt in den Panamera, der somit zu Beginn des Videoformates seinen großen Auftritt direkt am Hamburger Fischmarkt hatte:

[1/2] Bundesliga Spieltagsanalyse - 15. Spieltag | Bohndesliga-Fußball bei Rocket Beans | 19.12.2016

Leipzig: Ab auf die Rennstrecke & zu Gast beim Bundesliga-Spitzenspiel

Über den Zwischenhalt Magdeburg erreichte die beiden Fußball-Blogger dann den Porsche-Standort Leipzig, wo die neue Generation des Panamera produziert wird. Nach einer ausführlichen Besichtigung des Standorts hieß es beschleunigen, abbremsen, in die Kurve gehen – die Porsche-Rundstrecke wartete.

Es riecht nach Gummi. Hach.

Ein von Marvin Ronsdorf (@marvin_ronsdorf) gepostetes Foto am

Nach ordentlich PS auf der FIA-zertifizierten Strecke stand pünktlich um 15.30 Uhr mit dem nächsten Zwischenstopp ein Höhepunkt auf der Agenda: Die Top-Partie des 15. Spieltages der Fußball-Bundesliga zwischen RB Leipzig und Hertha BSC (Endergebnis: 2:0), natürlich live in der Red Bull Arena Leipzig. Als Partner des Nachwuchsleistungszentrum der Roten Bullen unterstützt Porsche unter seiner Jugendförderung „Turbo für Talente“ den Nachwuchs des Aufsteigers, um damit als Teil seiner gesellschaftlichen Verantwortung die Persönlichkeitsentwicklung von Kindern und Jugendlichen zu begleiten und sportliche Talente zu unterstützen.

„Verstopfter Straßenverkehr rund ums Stadion ist das einzige, was in einem Porsche Panamera nicht so richtig Spaß macht. Der Rest dafür umso mehr“, kommentierte Markus Hermann mit einem Grinsen. Na dann, ab auf die Autobahn und zum nächsten Stopp der Deutschland-Tour!

Dabei bietet der Gran Turismo für Markus Hermann und Marvin Ronsdorf, die auf ihrer Strecke mehr als 1000 Kilometer zurücklegten, nicht nur jede Menge Spaß, sondern auch den entsprechenden Komfort. So vereint der Panamera die Eigenschaften einer Luxuslimousine mit der Performance eines echten Sportwagens.

Frankfurt: Sehenswerte Tore am Brentanobad

Über Erfurt erreichte das Blogger-Duo schließlich Frankfurt am Main – und schnupperte erneut Bundesliga-Luft. Unter den Augen von Markus, Marvin, Frankfurts Club-Legende Kerstin Garefrekes und DFB-Bundestrainern Steffi Jones besiegte im Stadion am Brentanobad der 1. FFC Frankfurt den SC Sand in der Allianz-Frauen-Bundesliga mit 3:1. Gleich vier sehenswerte Treffer konnte die Fußball-Blogger gemeinsam mit knapp 1.000 weiteren Zuschauern bejubeln.

Stuttgart: Turbo für Talente & eine Zeitreise zu den Anfängen von Porsche

Letzte Station der Deutschland-Tour: Stuttgart. In der Porsche-Heimat hieß der erste Halt Stuttgarter Kickers. Im ehrwürdigen Gazi-Stadion auf der Waldau, der Heimspielstätte der Kickers, gingen schon Jürgen Klinsmann, Fredi Bobic oder Sean Dundee auf Tore-Jagd. Seit der Spielzeit 2015/16 ist Porsche strategischer Jugendpartner der Kickers, mit dem Ziel, den Nachwuchs innerhalb von „Turbo für Talente“ sowohl sportlich als auch sozial zu fördern.

Nach einer umfangreichen Einführung in das Nachwuchskonzept durch Guido Arnold, Leiter der Fußballschule, Fußballcamps und Talentteams, ging es dann zum Rundgang über das gesamte Trainings- und Spielstätten-Gelände der Stuttgarter Kickers. Natürlich inklusive Besuch des heiligen Rasens.

„Schön, dass den Kickers und Porsche viel daran gelegen ist, auf eine solide Jugendarbeit zu setzen. Dabei arbeiten beide mit kleineren Vereinen der Umgebung eng zusammen, um lokale Talente bestmöglich zu fördern“, urteilte Marvin Ronsdorf nach dem Besuch des renommierten Nachwuchs-Standortes, den die Stuttgarter Kickers auch auf der eigenen Vereins-Homepage dokumentierten.

Zum Ende der #workdrivebalance-Tour der beiden Fußball-Blogger durfte natürlich auch das Porsche Museum in Zuffenhausen nicht fehlen – eine historische Zeitreise zu den Anfängen der Geschichte des Unternehmens. Mehr als 80 Fahrzeuge auf rund dem 5.600 Quadratmeter umfassenden Ausstellungsbereich wartete auf die beiden Fußball-Enthusiasten. Eine willkommene und gleichzeitig beeindruckende Abwechslung zu den aufregenden Tagen zwischen Bundesliga-Spitzenspiel, Autobahn und Nachwuchs-Leistungszentrum.

„Die Erfahrung, mit dem Panamera unterwegs zu sein, war etwas ganz Besonders. Gerade wenn man ihn als Sportwagen auf der Autobahn ausfahren kann, ist das ein echtes Erlebnis“, fassten Markus Hermann und Marvin Rohnsdorf begeistert zusammen. „Wenn es eine Wiederholung der Tour gibt, sind wir auf jeden Fall wieder mit dabei!“

Mehr zur Tour von Porsche mit Fußball-Bloggern sehen Sie unter dem Hashtag #workdrivebalance auf Instagram und Twitter sowie in diesem Beitrag auf „Falsche Neun“.

Was ist „Work-Drive-Balance“?

Egal, ob im Beruf, mit der Familie oder selbst in der Freizeit – ein Termin jagt oft den nächsten. Die Genussmomente im Leben kommen da ab und zu etwas zu kurz. Gut also, wenn man das Angenehme mit dem Nützlichen verbinden kann. Dabei spielt das richtige Auto eine entscheidende Rolle. Denn Vergnügen hinter dem Steuer verwandelt den stressigen Weg zu Arbeit oder zu Terminen in ein positives Erlebnis. Der neue Panamera ist Business-Limousine, Sportwagen und Familienauto in einem – das perfekte Gefährt also für eine ausgeglichene „Work-Drive-Balance“.

Verbrauchsangaben

Panamera 4S: Kraftstoffverbrauch kombiniert 8,2 – 8,1 l/100 km; CO2-Emissionen 186 – 184 g/km

Ähnliche Artikel

Meistgelesen

  1. Starkes Jahr für Porsche: aus der Pole-Position in die Elektromobilität
  2. Porsche präsentiert Cayenne Coupé
  3. Porsche Zentren erhalten weltweit neue Corporate Architecture
  4. Innovatives Leichtbau-Dach mit Coupé-Eigenschaften
  5. Super in Sebring: Porsche siegt auch im Zwölfstundenrennen

Meistgeteilt

  1. Scheinriesen
  2. Der Einzige seiner Art
  3. „Nichts ist so schön“
  4. Familiensache
  5. Den Gesetzen der Schwerkraft trotzen
Social Media