Nachhaltigkeit bei Porsche


Die Zukunft des Sportwagens zu gestalten, bedeutet für Porsche, die Tradition und die Werte des Unternehmens mit innovativen Technologien und neuen Produkten nachhaltig zu verbinden. Ein verantwortungsvoller Umgang mit Mensch, Umwelt und Gesellschaft entlang der Wertschöpfungskette – von den Lieferanten bis hin zum Recycling unserer Produkte – ist Porsche wichtig. Unser Ziel ist es, über den gesamten Lebenszyklus unserer Produkte hinweg Maßnahmen zu ergreifen, die die ökonomische und gesellschaftliche Wertschöpfung steigern. Gleichzeitig ist es uns wichtig auch die Umweltauswirkungen unserer Geschäftsprozesse und der Produkte kontinuierlich zu reduzieren.

Entwicklung
Entwicklung

Unsere Wertschöpfungskette

Ein verantwortungsvoller Umgang mit Mensch, Umwelt und Gesellschaft entlang der Wertschöpfungskette — von den Lieferanten bis hin zum Recycling unserer Produkte — ist Porsche wichtig. Unser Ziel ist es, über den gesamten Lebenszyklus unserer Produkte hinweg Maßnahmen zu ergreifen, die die ökonomische und gesellschaftliche Wertschöpfung steigern.

Lieferanten
Lieferanten
Produktion
Produktion
Logistik
Logistik
Handel
Handel
Nutzung
Nutzung
Recycling
Recycling

 

Porsche hat sich ein klares Ziel gesetzt: Nachhaltigster Sportwagenhersteller im Premiumsegment werden. Als Querschnittsthema ist Nachhaltigkeit daher in allen Unternehmensbereichen verankert. Die gesamten Nachhaltigkeitsaktivitäten des Unternehmens sind in vier Handlungsfelder gebündelt:

 

Ausführliche Informationen zum Nachhaltigkeitsmanagement und der Strategie des Unternehmens sowie zu den Aspekten Stakeholderdialog und Kennzahlen finden Sie im aktuellen Geschäfts- und Nachhaltigkeitsbericht der Porsche AG. Bei Fragen oder Anmerkungen zum Thema Nachhaltigkeit bei Porsche kontaktieren Sie uns gerne per E-Mail: nachhaltigkeit@porsche.de