Porsche Nachhaltigkeitsindex

Mit dem Porsche Nachhaltigkeitsindex setzt sich das Unternehmen für seine Handlungsfelder ambitionierte Ziele bis 2025.

Porsche hat im Berichtsjahr 2019 seine Nachhaltigkeitsstrategie überarbeitet. Im Fokus steht dabei das langfristige Ziel, wertschaffendes Wachstum – für ökonomische Werte und gesellschaftliche Verantwortung – zu erreichen und den unternehmerischen Umweltfußabdruck zu reduzieren. Das Unternehmen agiert dabei entlang der gesamten Wertschöpfungskette zur Verbesserung der Nachhaltigkeitsleistungen auf allen Ebenen seines unternehmerischen Handelns. Klare Ziele bis 2025 werden mit dem Porsche Nachhaltigkeitsindex definiert.

Porsche Nachhaltigkeitsindex

Mit den neuen Handlungsfeldern „Innovative Mobility“, „Reliable Partner“ und „Go to Zero“ hat Porsche sein strategisches Zielbild zukunftsgerecht definiert. Auf dem Weg dahin gilt es, konkrete Meilensteine zu erreichen. Mit dem Porsche Nachhaltigkeitsindex setzt sich das Unternehmen für seine Handlungsfelder daher ambitionierte Ziele bis 2025.

Porsche hat den Nachhaltigkeitsindex in dem Bestreben entwickelt, ein Messinstrument zu konzipieren, das die wesentlichen Nachhaltigkeitsherausforderungen des Unternehmens bündelt. Der Handlungsbedarf dazu hat sich aus branchenübergreifenden Benchmark- und Best-Practice-Analysen ergeben. Im Auftrag des Porsche-Vorstands und mit der Unterstützung des Porsche Nachhaltigkeitsbeirats wurde der Index – unter der Koordination des Kernteams Nachhaltigkeit – über interne, ressortübergreifende Workshops und Expertengespräche definiert. Porsche wird den Kennzahlenfortschritt des Index in seiner kontinuierlichen Berichterstattung fortführen.

Die Aktivitäten des Porsche Nachhaltigkeitsindex konzentrieren sich auf jeweils drei Themenfelder pro Handlungsfeld. Diese bilden für Porsche die zentralen Herausforderungen für nachhaltiges Wirtschaften entlang der Wertschöpfungskette beziehungsweise des Produktlebenszyklus. Alle Themenfelder setzen sich aus strategischen und repräsentativen Kenngrößen zusammen, die einen quantifizierbaren Teil der Nachhaltigkeitsaktivitäten von Porsche abbilden. Im Nachhaltigkeitsindex werden auf diese Weise unterschiedlichste Kennzahlen mit diversen Einheiten miteinander verrechnet.

Wie geht Porsche dabei methodisch vor? Der Status pro Kennzahl errechnet sich über die Veränderung des aktuellen Werts gegenüber dem Basisjahr 2018. Die so normierten und gleichgewichteten Kennzahlen werden pro Handlungsfeld aufsummiert und der jeweilige Status schließlich auf einer Skala von null bis hundert ausgedrückt. Porsche setzt sich das Ziel, bis zum Jahr 2025 die 100 Prozent in allen drei Handlungsfeldern zu erreichen. Die Zielsetzung gilt auch für den gesamthaften Porsche Nachhaltigkeitsindex, der sich aus dem Mittelwert der Handlungsfelder errechnet. Die Zielerreichung aller drei Bereiche wird dabei gleichberechtigt betrachtet. Der Ausgleich eines eventuell negativen Ergebnisses in einem Handlungsfeld durch ein besseres in einem anderen Handlungsfeld wird so ausgeschlossen.

Der Porsche Nachhaltigkeitsindex verdeutlicht das Kernziel der unternehmerischen Nachhaltigkeitsstrategie: wertschaffendes, ökonomisches und gesellschaftliches Wachstum bei gleichzeitiger Reduzierung des unternehmerischen Umweltfußabdrucks.

Status im Berichtsjahr 2019

Im Betrachtungszeitraum konnte im Handlungsfeld „Innovative Mobility“ eine große Steigerung erzielt werden. Mehrere Top-Platzierungen in Studien zur Kundenzufriedenheit haben neben anderen Faktoren zu dem hohen Zielerreichungsgrad von 34 Prozent geführt. Der Rückgang im Baustein „Go to Zero“ ist darauf zurückzuführen, dass die in 2019 umgesetzten Maßnahmen zur Reduzierung der CO2-Emissionen über den Produktlebenszyklus erst mittelfristig wirken. Dazu gehören beispielsweise die Markteinführung des vollelektrischen Taycan und die Anforderung an Lieferanten, für die Produktion von Hochvoltbatteriezellen Strom aus erneuerbaren Energiequellen zu beziehen.

Weitere Artikel

Verbrauchsangaben

  • 0,0 l/100km
  • 0,0 g/km
  • 26,9 kwh/100km

Taycan Turbo S

Kraftstoffverbrauch/Emissionen*
Kraftstoffverbrauch* kombiniert 0,0 l/100km
CO2-Emissionen* kombiniert 0,0 g/km
Stromverbrauch* kombiniert 26,9 kwh/100km