Die Porsche Markenbotschafterin Angelique Kerber, die Nummer 1 der Weltrangliste im Damentennis, befindet sich derzeit in Florida, um bei den Miami Open anzutreten. Vor ihrem Debüt bei diesem Wettbewerb am Freitag nutzte sie einen trainingsfreien Tag, um das Büro von Porsche Latin America zu besuchen, das in Miami den Hauptsitz für den lateinamerikanischen und karibischen Raum hat.

„Es ist ein Privileg, die beste Tennisspielerin der Welt hier zwischen den begehrtesten Sportwagen des Planeten begrüßen zu dürfen – und das in einer so fabelhaften Stadt wie Miami, wo Angelique wieder einmal beweisen wird, wieso sie in der Rangliste ganz oben steht“, so George Wills, Vorsitzender des Vorstandes von Porsche Latin America. „Alle PLA Mitarbeiter werden ihr während der Miami Open die Daumen drücken.“

Kerber hat Williams in der aktuellen WTA-Weltrangliste überholt

Gerade rechtzeitig zum Beginn der Miami Open hat Kerber Serena Williams in der aktuellen WTA-Weltrangliste, die am Montag veröffentlicht wurden, überholt und sich wieder den Platz an der Spitze gesichert. Bei ihrem ersten Match im Crandon Park in Key Biscayne, das am Freitag um 10:00 Uhr (EST) beginnt, trifft die deutsche Tennisspielerin auf die Chinesin Duan Yingying.

Direkt nach den Miami Open reist Angelique Kerber nach Mexiko weiter, wo sie bei den Monterrey Open antreten wird, die vom 3. bis 9. April stattfinden.

Ähnliche Artikel

Meistgelesen

  1. So faszinierend kann Bewegung sein
  2. Porsche verleiht Ferry-Porsche-Preis an 220 Abiturienten
  3. Maßanzüge für den neuen 935
  4. Ab sofort bestellbar: neues Cayenne S Coupé
  5. Luftgekühlt 6 vor filmreifer Kulisse

Meistgeteilt

  1. „Dieses Turnier bedeutet mir sehr viel“
  2. Markenbotschafterin Angelique Kerber zu Gast im Porsche Zentrum Dubai
  3. Spektakulärer Auftakt für den 42. Porsche Tennis Grand Prix
  4. Centre of Attraction
  5. Ass! Italiener Leoni jubelt über Porsche 911 Carrera S
Social Media