World Tour 2019 – Rennserien

Mit faszinierenden Rennfahrzeugen wie dem 911 RSR und dem neuen Kundensportrenner 911 GT3 R ist Porsche auch 2019 bei den attraktivsten Rennserien rund um den Globus am Start. Sowohl in der Sportwagen-Weltmeisterschaft WEC als auch in der IMSA WeatherTech SportsCar Championship in den USA und Kanada tritt Porsche an. Absoluter Saisonhöhepunkt sind erneut die 24 Stunden von Le Mans.

FIA World Endurance Championship WEC

Die FIA World Endurance Championship (WEC) wartet in der laufenden Saison mit einem veränderten Kalender-Modell und traditionsreichen Strecken auf. In der ab Mai 2018 über 15 Monate dauernden Super Season erleben die Fans die Langstreckenklassiker von Le Mans und Spa gleich doppelt, während die Rennserie je einmal in Silverstone, Fuji, Shanghai und Sebring gastiert.

IMSA WeatherTech SportsCar Championship

Mit Langstreckenklassikern wie den 24 Stunden von Daytona, dem Zwölfstundenrennen in Sebring sowie dem Petit Le Mans ist die IMSA WeatherTech SportsCar Championship eine der attraktivsten Rennserien der Welt. Im Kalender 2019 stehen zwölf Läufe auf den anspruchsvollsten Rennstrecken in den USA und Kanada. Porsche setzt zwei 911 RSR in der Klasse GTLM ein.

Intercontinental GT Challenge

Die Intercontinental GT Challenge (IGTC) ist eine inoffizielle Weltmeisterschaft für GT3-Fahrzeuge. Porsche Motorsport unterstützt in dieser Saison internationale Teams mit Werksfahrern und Ingenieuren beim Einsatz des Porsche 911 GT3 R in dieser aufstrebenden Rennserie. Der neue 911 GT3 R feierte sein Debüt in der IGTC beim zweiten Rennen des Jahres in Kalifornien.

Porsche Mobil 1 Supercup

Der Porsche Mobil 1 Supercup trägt in der Saison 2019 erneut zehn Wertungsläufe an neun Schauplätzen aus. Alle Rennen finden wie schon in den Vorjahren im Rahmen der Formel-1-Weltmeisterschaft statt. Alle zehn Läufe werden live im Internet und kostenfrei in voller Länge im deutschsprachigen Free-TV zu sehen sein.

Porsche Carrera Cup Deutschland

Deutschlands schnellster Markenpokal startet 2019 in ein ganz besonderes Motorsport-Jahr: Der PCCD feiert sein 30. Jubiläum. Der attraktive Rennkalender umfasst 16 Läufe im Rahmen des ADAC GT Masters sowie der DTM.

24 Stunden von Le Mans

Die 24 Stunden von Le Mans sind für Teams, Fahrer und Fans Höhepunkt der Langstreckensaison. Zum Abschluss der Super Season der WEC 2018/2019 treten im Juni 2019 erneut vier Porsche 911 RSR in der Kategorie GTE-Pro an.

24 Stunden Nürburgring

Der Nürburgring gehört zu den anspruchsvollsten sowie schönsten Rennstrecken der Welt und genießt bei Fahrern und Zuschauern Kultstatus. Das 24-Stunden-Rennen wird in diesem Jahr am 22./23. Juni auf dem Traditionskurs ausgetragen.

Ansprechpartner Presse-Service

Oliver Hilger

Pressesprecher Motorsport GT (Werkssport)
Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG

oliver.hilger@porsche.de

+49 (0) 170 / 911 3915

Holger Eckhard

Pressesprecher Motorsport GT (Kundensport) Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG Motorsportpresse

holger.eckhardt@porsche.de

+49 (0) 170 / 911 4982

Sven Kaatz

Sportwagen-Weltmeisterschaft WEC
9pm media GmbH & Co. KG

sk@9pm-media.com

+49 (0) 171 / 86 09 730

Roman Wittemeier

IMSA WeatherTech SportsCar Championship 9pm media GmbH & Co. KG

rw@9pm-media.com

+49 (0) 172 / 650 40 15

Dave Engelman

IMSA WeatherTech SportsCar Championship Porsche Cars North America Media Relations Manager – Motorsports and Brand Heritage (nur für US Medien)

dave.engelman@porsche.us

+1 404-386-4665

Tom Moore

IMSA WeatherTech SportsCar Championship Darkhorse Autosport (nur für US Medien)

tom@darkhorseautosport.com

+1 615 509 5000

Eyke Steffen

Porsche Mobil 1 Supercup Porsche Carrera Cup Deutschland 9pm media GmbH & Co. KG

es@9pm-media.com

+49 (0) 176 / 465 127 28