Marc Lieb - Seite 3

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
  7. 7
  8. 8
  9. 9
  10. ...
  11. 13
Motorsport 26.11.2016

Aufstieg für erfolgreiche Porsche-Junioren

Auch in der Saison 2016 sind die Porsche-Markenpokale ihrem Ruf als Talentschmiede für den internationalen GT-Motorsport gerecht geworden. Alle vier Porsche-Junioren steigen im kommenden Jahr in der Karriereleiter auf.

Motorsport 25.11.2016

Neue Aufgaben für Romain Dumas und Marc Lieb

Zwei, die alles erreicht haben, steigen um: Romain Dumas und Marc Lieb scheiden zum Saisonende 2016 aus dem LMP1-Team mit den beiden Le-Mans-Prototypen 919 Hybrid aus und übernehmen innerhalb von Porsche neue Aufgaben.

Motorsport 17.11.2016

WEC: Aktuelles aus Bahrain

Kann sich Porsche nach dem Herstellertitel auch die Fahrer-WM in der WEC sichern? Wie erlebt Mark Webber sein letztes aktives Rennwochenende? Alle Informationen aus Bahrain im News-Blog.

Motorsport 14.11.2016

Porsche kämpft in der Wüste um Fahrertitel

Nach dem Weltmeistermeistertitel für Hersteller will Porsche am 19. November beim Finale der FIA Langstrecken-Weltmeisterschaft 2016 in Bahrain auch noch die Fahrer-WM holen.

Motorsport 06.11.2016

WEC: Porsche ist erneut Weltmeister

Der Sportwagenhersteller aus Zuffenhausen hat sich mit dem innovativen Le-Mans-Prototyp Porsche 919 Hybrid bereits ein Rennen vor Saisonende den Herstellertitel in der FIA Langstrecken-Weltmeisterschaft (WEC) gesichert.

Motorsport 05.11.2016

Poleposition für den Porsche 919 Hybrid

Die amtierenden Weltmeister Timo Bernhard (DE), Brendon Hartley (NZ) und Mark Webber (AU) starten von Platz eins zum achten und vorletzten Lauf der FIA Langstrecken-Weltmeisterschaft WEC in Shanghai.

Motorsport 04.11.2016

Tagesbestzeit für den Porsche 919 Hybrid

Der erste Trainingstag zum vorletzten von neun Läufen der FIA Langstrecken-Weltmeisterschaft WEC in Shanghai verlief überwiegend positiv für das Porsche Team mit den beiden 919 Hybrid.

Motorsport 16.10.2016

WEC: Porsche baut die Führung in Fuji aus

Nach einem vor allem im letzten Drittel extrem spannenden Sechsstundenrennen auf dem Fuji International Speedway ist Porsche mit den beiden 919 auf den Plätzen drei und fünf ins Ziel gekommen. Das Rennen im Überblick.

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
  7. 7
  8. 8
  9. 9
  10. ...
  11. 13