Individuelles Erlebnis für Motorsport-Enthusiasten

Rennsport interaktiv verfolgen, ohne vor Ort zu sein – daran arbeitet Porsche Digital gemeinsam mit Porsche Motorsport.

Ziel ist es, das Motorsport-Erlebnis mittels digitaler Lösungen so real wie möglich zu vermitteln. Dafür haben Porsche-Digital-Entwickler einen App-Prototyp programmiert, der das Renngefühl hautnah einfängt.

Egal ob von zu Hause oder unterwegs – der Nutzer hat stets die Möglichkeit, das Rennen nach seinen eigenen Vorstellungen zu verfolgen. Via integrierte Augmented-Reality-Funktion können sowohl Fahrer und Rennwagen als auch die Strecke selbst permanent beobachtet werden. Darüber hinaus steht wie den Mechanikern in der Boxengasse ein Überblick über Rundenzeiten und Fahrzeugdaten in Echtzeit zur Verfügung. Eine Kamera im Fahrzeug selbst ermöglicht es dem Nutzer außerdem, aus der Perspektive eines von ihm wählbaren Piloten das Rennen live und hautnah zu verfolgen.

„Wir möchten mit unseren digitalen Konzepten und Ideen die Faszination Motorsport einer noch größeren Gemeinschaft zugänglich und damit transparenter machen. Dabei konzentrieren wir uns auf unterschiedliche Anspruchsgruppen – vom aktiven Rennfahrer oder Motorsport-Enthusiasten bis hin zum klassischen Fan, der sich einfach gerne ein Rennen von daheim aus anschaut“, erklärt Robert Bischoff, Mobility Innovation Lead, Porsche Digital. Eine erste Pilotphase der App fand am vergangenen Wochenende im Rahmen des 24-Stunden-Rennens in Le Mans 2018 statt.

Verbrauchsangaben

911 Carrera 4S: Kraftstoffverbrauch kombiniert 8,9 – 7,9 l/100 km; CO2-Emission 204 – 180 g/km

Weitere Artikel

Verbrauchsangaben

  • 8,3 l/100km
  • 191 – 190 g/km

Panamera 4S

Kraftstoffverbrauch/Emissionen*
Kraftstoffverbrauch* kombiniert 8,3 l/100km
CO2-Emissionen* kombiniert 191 – 190 g/km