Porsche in den Medien
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 16
  6. 17
16.01.2019

Superschnelles Laden

Electrive.net berichtet über Porsches erfolgreiche Arbeit am schnellen Laden von E-Autos. ...

Electrive.net war vor Ort, als Porsche im Rahmen des Forschungsprojekts FastCharge einen 400-kW-Ladevorgang demonstriert hat. Das Forschungsfahrzeug, ein schwarzer Elektro-Panamera, konnte demnach innerhalb von drei Minuten ausreichend Strom aufnehmen, um eine Strecke von 100 km zu fahren. Dr. Markus Göhring von Porsche sagt im Interview, wie die Zukunft der Hochleistungsladetechnologie aussehen kann.

electrive.net: Markus Göhring von Porsche über Laden mit 400 kW
04.01.2019

Elektrische Erfolgsgeschichte

Forbes.at sieht in der Elektro-Offensive von Porsche-Chef Oliver Blume eine große Chance. ...

Das Magazin Forbes geht der Frage nach, was die Elektro-Offensive von Porsche für den traditionsreichen Sportwagen-Hersteller bedeutet. Und kommt zu dem Schluss: "Sollte CEO Oliver Blume das Manöver tatsächlich gelingen, wäre das das nächste Kapitel in der Erfolgsgeschichte des Autobauers."

Forbes.at: Blume gibt Strom
27.12.2018

Verrückt nach Porsche

"Werben und Verkaufen" berichtet über das neueste Projekt von "Ramp"-Gründer Michael Köckritz. ...

"Crazy about Porsche" heißt die neue Online-Plattform, in der Porsche-Liebhaber ihre besten Geschichten und Bilder teilen sollen. Hinter dem Projekt steckt Michael Köckritz, Gründer, Chefredakteur und Creative Director des Automagazins "Ramp". Die Hintergründe hat das Fachmagazin "Werben und Verkaufen" zusammengetragen.

W&V: Michael Köckritz ist "verrückt nach Porsche"
17.12.2018

Den Sportwagen neu erfunden

Stern.de ist beeindruckt vom neuen 911: Trotz Mehrgewicht sei der Wagen sparsamer und schneller. ...

Die neue Baureihe 992 solle die Sportwagenkonkurrenz deklassieren, schreibt Stern.de. Mehr Komfort und mehr Dynamik fänden jedoch nicht nur in der Preisliste ihren Niederschlag. Der Wagen habe deutlich zugenommen. Das Magazin stellt jedoch fest, dass es dem neuen 911 letztlich nicht geschadet hat.

Stern.de: Der neue Porsche 911 erfindet den Sortwagen neu
26.11.2018

Bodenständige Firma

Das Fachmagazin W&V hat hinter die Kulissen der neuen Employer-Branding-Kampagne geschaut. ...

Premiumprodukt mit bodenständiger Firmenkultur, so präsentiere sich Porsche in seiner neuen Markenkampagne als Arbeitgeber, schreibt W&V. Das Fachmagazin hat mit den Verantwortlichen gesprochen und gewährt Einblicke. Ein Interview.

W&V: Das steckt hinter der Porsche-Kampagne
19.11.2018

Porsches Elektro-Offensive

electrive.net erläutert am Cayenne, warum Plug-in-Hybride bei Porsche-Kunden populärer werden. ...

Der Branchendienst electrive.net zeigt am Beispiel des Cayenne E-Hybrid, in welche Richtung Porsche bei der Elektromobilität steuert. Das Interesse der Kunden sei groß, attestieren die Experten. Der Verbrennungsmotor sei auf dem Rückzug, so ihr Fazit.

electrive.net: Unter Strom im Porsche Cayenne E-Hybrid
16.11.2018

n-tv testet den Panamera GTS

In Bahrain hat n-tv den Panamera GTS ausgiebig getestet. Mit dabei: Rallye-Legende Walter Röhrl. ...

Bahrain hat dem "PS - Automagazin" von n-tv die perfekte Kulissen geboten, um den Porsche Panamera GTS einmal ausgiebig zu testen. Auf den öffentlichen Straßen ging es im Reisetempo entspannt dahin. Auf dem Rennkurs konnte der Wagen dann zeigen, dass er ein echter Sportler ist. Das sagt auch Rallye-Legende Walter Röhrl.

n-tv: Porsche Panamera GTS hämmert über den Rennkurs
01.12.2017

JP Performance bei der Sound Nacht

YouTuber Jean Pierre Kraemer nimmt die Zuschauer mit hinter die Kulissen des Porsche Museums. ...

YouTuber und Moderator Jean Pierre Kraemer, besser bekannt als JP Performance, durfte als „Praktikant“ zwei Tage lang zusammen mit den Spezialisten des Porsche Museums die Sound Nacht vorbereiten. Ob 911 GT1 oder 908/03 Spyder – JP hatte die Möglichkeit, alle Modelle zu inspizieren. In seinem YouTube-Video zeigt er, wie er sich dabei geschlagen hat.

JP Performance - Porsche Sound Nacht
22.11.2017

Tour in die Vergangenheit

Walter Röhrl erinnert sich mit dem Bundesverband deutscher Filmautoren zurück an seine Olympia-Rallye ...

Ob Asphalt-, Schotter- oder Rundstrecke: Walter Röhrl konnte nicht nur bei der Olympia-Rallye mit jeder Fahrbahn umgehen. Nun kehrt er zu den Ursprüngen seiner Karriere nach Lichtenfels zurück, wo 1972 eine Sonderprüfung zur Olympia-Rallye stattfand. Aber was hat das alles mit der örtlichen Polizeiinspektion zu tun?

 

Zurück in die Vergangenheit