360°
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
  7. 7
  8. 8
  9. 9
  10. 14
  11. 14
10.02.2017

Mobiles Büro

Die Zeitung „Die Welt“ nimmt Platz im Panamera Executive – und zwar am liebsten auf dem Rücksitz. ...

Normalerweise möchte man einen Porsche natürlich selbst fahren. Beim Panamera Executive könnte man sich das aber glatt nochmal anders überlegen, findet Redakteur Thomas Geiger. Denn der Rücksitz des langen Panameras hat einiges zu bieten:

welt.de: In diesem Porsche will jeder hinten sitzen
25.01.2017

Der „Hausfrauen-Porsche“

Der Motor vorne und nur 125 PS – ist der 924 überhaupt ein richtiger Porsche? ...

Diese Frage beschäftigte die Porsche-Gemeindschaft in den 70er- und 80er-Jahren. Mittlerweile – rund 40 Jahre nach der Vorstellung des Vierzylinder-Coupés – hat der 924 echten Kultstatus erlangt. Die Erfolgsgeschichte des einstigen „Hausfrauen-Porsche“:

handelsblatt.com: Vom Hausfrauen-Porsche zum Kultgerät
09.01.2017

911 künstlerisch

Djordje Ilic ist ein echter Porsche-Fan – das beweist er mit einem zweiminütigen Video. ...

Zwei Jahre hat Djordje Ilic, ein 3D-Künstler aus Serbien, an seinem Video über den 964 gearbeitet. Die Mühe hat sich gelohnt – aber sehen Sie selbst:

vimeo.com: Legend964
19.12.2016

Bugatti meets Porsche

Beruflich arbeitet Achim Anscheidt als Chefdesginer bei Bugatti, privat hat er einen Porsche 911 SC von 1981 restauriert. Ein Video zeigt den Klassiker auf der Straße. ...

Seinen Porsche 911 SC, Baujahr 1981, hat er nach dem Motto “back to the basics” umgebaut. „Mich hat gereizt, alles wegzulassen, was im fahrdynamischen Sinne überflüssig ist, um ein spannendes Leistungsgewicht zu erzielen. Fahrdynamisch fährt sich der Wagen nun wie ein Gokart“, erzählt Achim Anscheidt. Den Chefdesigner auf Spritztour mit seinem Oldtimer sehen Sie hier:

vimeo.com: 911 backdate
04.12.2016

Eine neue Mobilitätsära

Vorstandsvorsitzender Oliver Blume spricht im Interview über die zentralen Zukunftrends der Automobilindustrie. ...

Elektrifizierung, Digitalisierung, Konnektivität - laut Oliver Blume bestimmen diese drei Trends die Zukunft der Automobilindustrie. Für Porsche bedeutet das, sich kontinuierlich weiterzuentwickeln: „Wir müssen Platz schaffen für neue Ideen und eingefahrene Strukturen neu bewerten“, sagt Blume. Das Interview mit dem Vorstandsvorsitzenden in voller Länge lesen Sie hier:

dub.de: Alles hinterfragen
18.11.2016

Vier Blickwinkel

Viermal der gleiche 911 Turbo (Kraftstoffverbrauch kombiniert 9,3 – 9,1 l/100 km; CO2-Emission 216 – 212 g/km) und doch viermal anders - Fotografen zeigen, wie facettenreich ein Porsche sein kann. ...

Vier namenhafte Fotografen haben für das Online-Lifestylemagazin Heldth den 911 Turbo (Kraftstoffverbrauch kombiniert 9,3 – 9,1 l/100 km; CO2-Emission 216 – 212 g/km) verschieden in Szene gesetzt. Daraus entstanden ist eine Fotoserie mit unterschiedlichen Blickwinkeln auf den Porsche:

heldth.com: Porsche 911 Turbo – 4 Blickwinkel
11.11.2016

Panamera 2.0 in Leipzig

Der neue Panamera wird komplett in Leipzig produziert. Handesblatt-Redakteur Stefan Menzel hat sich die Fertigung genauer angesehen. ...

Das neue Modell bringt auch Neuerungen in der Produktion mit sich. Im Gegensatz zu seinem Vorgänger wird der Panamera der zweiten Generation erstmals komplett in Leipzig gefertigt. Dafür wurden das Leipziger Werk erweitert und 600 neue Arbeitsplätze geschaffen. Stefan Menzel war für eine ausführliche Werksbesichtigung in Leipzig. Seinen Eindruck zur laufenden Panamera-Produktion lesen Sie hier:

handelsblatt.com: Letzter Feinschliff am neuen Panamera
03.11.2016

Der Rockstar unter den Porsche

Welches Auto fahren Promis eigentlich privat? Im Fall von Rockstar Axl Rose ist es ein Porsche 918 Spyder in mattschwarz. ...

Um seinen 918 Spyder einzigartig zu machen, ließ ihn der Sänger der Rockband Guns N' Roses jetzt von Platinum Motorsport mattschwarz folieren. Das Ergebnis ist ein „Porsche 918 Pantone Satin Black“, der sich sehen lassen kann:

autobild.de: Die Autos der Promis
24.10.2016

Alpentour mit 918 Spyder

Gipfelstürmer: 918-Spyder-Besitzer haben mit ihren Supersportlern eine Tour durch die Alpen gemacht. ...

Eine Fahrt über die schönsten Alpenpässe – dazu hat Porsche seine 918-Spyder-Kunden eingeladen. Angetrieben von 887 PS Systemleistung, ging es fünf Tage lang über 25 berühmte Hochstraßen. „Die Welt“ war dabei:

welt.de: Gipfelsturm zu den Kurvenstars - Alpentour mit dem Porsche 918 Spyder
18.10.2016

Evopark in der Höhle des Löwen

Warum die vier Gründer von der Parkplatzsuch-App Evopark alles richtig gemacht haben? Lesen Sie hier. ...

In der TV-Sendung „Höhle der Löwen“ sind die Investoren auf die Gründer von Evopark gestoßen, eine App die die Parkplatzsuche in Großstädten erleichtert. Die vier Studienfreunde verlangten 1,5 Millionen Euro, der höchste Preis der in der Show bisher zur Sprache kam. Die Investoren stiegen ein – da sie jedoch zu viele Firmenanteile forderten nahmen die vier Männer nicht an. Ein Glück. Seit Anfang Juni ist Porsche als Investor eingestiegen.

focus.de: Kein Deal in der "Höhle der Löwen" - jetzt hat Porsche investiert
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
  7. 7
  8. 8
  9. 9
  10. 14
  11. 14
Themenwelten